Pieter Jansegers at 2017-05-19T15:37:16Z

Dekompositionsansätze in der Semantik
Johny Varsami | 2009

Wenn Wörter oder Begriffe einer Sprache mit semantischen Primitiva und der dazugehörigen Universalgrammatik paraphrasiert werden, so spricht man von „semantic explications“. Diese können je nach Komplexität des zu beschreiben-den Begriffes nur aus zwei Primitiva bestehen oder einen Umfang von mehreren Dutzend Sätzen erreichen. Man bedenke, dass einem nur 60 Konzepte zur Verfü-gung stehen, um alle Begriffe einer natürlichen Sprache zu beschreiben. Vor ei-nem ähnlichen Problem stehen auch die etwas über 20 Sprecher von Toki Pona (zu Deutsch: ‚gute Sprache’), einer erstmals im Jahr 2001 veröffentlichten Plan-sprache. Diese besteht aus insgesamt nur 120 Wörtern, die durch entsprechende Kombinationen, ähnlich wie bei der NSM, untereinander Bedeutungen ausdrücken können, welche im Grundwortschatz nicht enthalten sind. Dadurch kann es bei der Übersetzung und Paraphrasierung abstrakter Begriffe wie Freiheit jedoch zu langen, nicht mehr nachvollziehbaren Wortkombinationen kommen. Dies wird unter anderem dadurch begünstigt, dass sehr viele Wörter in Toki Pona extrem polysem sind und oft mehr als zehn unterschiedliche Bedeutungen tragen.

translation:

When words or terms of a language are paraphrased with semantic primitives and the corresponding universal grammar, one speaks of "semantic explications". Depending on the complexity of the term to be described, these can consist of only two primitives or a range of several dozen sentences. Consider that only 60 concepts are available to describe all the concepts of a natural language. A similar problem is also the somewhat over 20 speakers of Toki Pona (A good language), a first language language published in 2001. This consists of a total of only 120 words which, by means of corresponding combinations, similar to the NSM, can express meanings which are not contained in the basic vocabulary. As a result, the translation and paraphrasing of abstract concepts such as freedom can lead to long, incomprehensible word combinations. This is favored, among other things, by the fact that many words in Toki Pona are extremely polysem and often carry more than ten different meanings.


http://www.academia.edu/11619004/Dekompositionsans%C3%A4tze_in_der_Semantik
[pp.19-20]

ello

#TokiPona #NSM #paraphrasing #SemanticExplications #sona #lukin_nimi #anno2003